5 Gründe warum es sich lohnt, seine Stärken UND seine Schwächen zu kennen

Oft werde ich gefragt, ob es besser sei, seine Stärken zu stärken oder seine Schwächen zu minimieren. Die Antwort liegt im bewussten "Sowohl-als-auch". Deshalb teile ich heute

5 Gründe, warum es sich lohnt, seine Stärken UND seine Schwächen zu kennen.

1) Stärken zu stärken ist wie ein Produktivitätsbooster

Stärken zu stärken heisst, sich auf das zu konzentrieren, was uns leicht fällt, worin wir schneller sind als andere, bessere Ergebnisse erzielen und bei all dem auch noch Freude an der Aufgabe haben. Natürlich lohnt es sich da, sich seiner persönlichen Stärken bewusst zu sein und sie für sich und seine Ziele zu nutzen. Wenn du mit den Dingen starten würdest, die du gern machst und dir leicht von der Hand gehen- würdest du nicht viel produktiver sein?

2) Seine Stärken ständig weiter zu entwicklen, ist wie ein Dauer-Flow Erlebnis

Stärken basieren auf unseren Talenten....

Weiterlesen....
Close

Post für dich

Bitte trage deinen Namen und deine E- mail- Adresse ein und bestätige diese, sodass du Post von mir bekommen kannst. Ich freue mich, mit dir in Kontakt zu bleiben.

Bis dahin: Lebe.Lerne.Wachse.